Nö A-Liga Nord


 

nächster Termin:

KSV Mistelbach II - HSV Burg Kreuzenstein

Dienstag, 26.03.2019 - 19:00

 

td>

Saison 2018/19


6 H vom 06.11.2018 gegen KV d. Gem. Bed. Stockerau

 

TEXT

 

Zwischenstand 1:1

 

KREBS

Dominik

527

518

MUTH

Franz

PETRAK

Rudolf

526

522

MAHR

Walter

 

TEXT

 

HACKL

Robert

514

527

MAHR

Daniel

TOIFL

Helmut

495

486

STRAMBACH Gerhard

KÖNIG Mario

 

Endstand 4:2

 

>Spielbericht >Tabelle

5 H vom 31.10.2018 gegen KSK Göllersdorf

 

TEXT

 

Zwischenstand 2:0

 

SCHNÖPF

Johann

495

492

MERL

Werner

RABERGER

Gerhard

489

472

PETRAK

Rudolf

 

TEXT

 

MONSCHEIN

Josef

560

493

KREBS

Dominik

TRÖTHANN

Alfred

480

446

BERNHART

Harald

 

Endstand 6:0

 

>Spielbericht >Tabelle

3 H vom 16.10.2018 gegen KSK Union Orth / Donau IV

 

Im dritten Anlauf hat es nun endlich geklappt und die Mannschaft der A-Liga konnte ihren ersten Sieg in dieser Saison verbuchen. Ein weiteres Mal hieß der Gegner KSK Union Orth an der Donau, diesmal war jedoch die vierte Mannschaft zu Gast.

 

Zudem gab es personelle Änderungen in der Aufstellung der Mistelbacher und Peter Jaronek absolvierte sein erstes reguläres Match in der A. Den Ausreißer seines Gegners auf der ersten Bahn mit 28 Kegel Vorsprung konnte ihn nicht irritieren. Peter gewann tadellos mit nur einem einzigen Fehlwurf und drei Satzpunkten.

Ebenfalls im ersten Durchgang spielend gab Rudolf Petrak sein Debüt im Trikot des KSV Mistelbach und beeindruckte die Zuschauer mit einer soliden Leistung. Auch er gewann in drei Sätzen und ließ seinen Kontrahenten um mehr als 50 Kegel hinter sich. Rechnet man noch die sieben Fehlwurf weg, bekommt man eine Vorstellung von dem Potenzial dieses Spielers. Für den Verein ist Rudi auf jeden Fall jetzt schon eine Bereicherung.

 

JARONEK

Peter

532

526

METZELE

Eduard

PETRAK

Rudolf

508

455

MICHNA

Alfred

 

Besser gemacht hat es an diesem Abend nur Harald Bernhart. Für ihn hat von Beginn an alles geklappt und mit jeder Bahn konnte er den Vorsprung weiter ausbauen. Der vierte Mann im Team hat bei Heimspielen weiterhin kein Glück. Der im Training sonst so zuverlässig stark spielende Werner Merl blieb überraschender Weise wieder unter 500 Kegel.


Endstand 5:1

 

BERNHART

Harald

547

458

JURKOWITSCH

Kurt

MERL

Werner

473

512

DULZ

Friedrich

    

 

>Spielbericht >Tabelle

2 H vom 05.10.2018 gegen SKC Fischamend

 

TEXT

 

Zwischenstand 1:1

 

SULZGRUBER

Michael

565

503

TOIFL

Helmut

SULZGRUBER

Karl

524

531

KREBS

Dominik

 

TEXT

 

HABEK

Wolfgang

494

504

MERL

Werner

BOCZY

Hans

525

541

BERNHART

Harald

 

Endstand 3:3

 

>Spielbericht >Tabelle

1 H vom 25.09.2018 gegen KSK Union Orth / Donau III

 

Zum Saisonstart in der A-Liga stolperte der KSV Mistelbach über den ersten Gegner und machte dabei keine besonders gute Figur. Auf den eigenen Bahnen begrüßte man die dritte Mannschaft des KSK Union Orth an der Donau.


Für Peter Jaronek, welcher bereits in der gleichen Runde der Landesliga aushelfen musste, ging Ernst Böck auf die Bahn und erreichte eineinhalb Satz Punkte. An seiner Seite erkämpfte sich Robert Hackl mit drei gewonnenen Sätzen einen Mannschaftspunkt.

 

Zwischenstand 1:1 mit 40 Kegel Vorsprung.

 

BÖCK

Ernst

488

497

MADERN

Werner

HACKL

Robert

553

504

BARTHA

Leopold


Leider konnten dir Mistelbacher ihre Führung nicht bis zum Spielende halten. Harry gelang es auf den letzten beiden Bahnen noch zu punkten doch der Abstand bei den Gesamtkegel war zu groß. Werner wurde für jeden ungenauen Wurf von seinem Gegenspieler sofort bestraft.


Endstand 1:5

 

BERNHART

Harald

483

493

ERDELYI

Manuel

MERL

Werner

498

549

MICHELS

Karl

    

 

>Spielbericht >Tabelle

Spieler


Kapitän Peter Jaronek

bestes Ergebnis:

beim Verein seit:

Lieblingsbahn

Werner Merl

bestes Ergebnis:

beim Verein seit:

Lieblingsbahn:

Harald Bernhart

bestes Ergebnis:

beim Verein seit:

Lieblingsbahn:

Robert Hackl

bestes Ergebnis:

beim Verein seit:

Lieblingsbahn: